Referenzen

“Umhänge-Deckenlifter als Qualitätsmerkmal für Einrichtungen”

Patientenlifter in der mobilen, fahrbaren Version sind zur Unterstützung der Pfleger in vielen Einrichtungen im Einsatz. Das Haus zum Fels in Heilbronn wurde vor einem Jahr eröffnet und hat in jedem der 87 Bewohnerzimmer sowie einem Pflegebad ein Deckenschienensystem für Umhänge-Deckenlifter von Handi-Move eingebaut.

Altenpflegeeinrichtung "Haus zum Fels", Heilbronn

“Auf unsere Bedürfnisse zugeschnitten”

Die beiden Schwestern Tatjana und Kathrin können trotz schwerer Behinderung im eigenen Zuhause leben. Das funktioniert aber nur mit sehr viel Engagement und liebevoller Hilfe von der Familie und den Assistenten. Zur Unterstützung bei der Pflege sind in den verschiedenen Räumen Traversensysteme von Handi-Move installiert: Schlaf-, Bade- und Spielzimmer können so über den Flur miteinander verbunden werden und sind ohne bauliche Veränderung der Türen durch Umhängen erreichbar. Die Belastung Tag für Tag ist sehr hoch und natürlich sind alle dankbar für ein wenig Erleichterung. Umso wichtiger ist es, dass das Equipment passt und nicht ausfällt.

Annette Bischof mit ihren Töchtern Tatjana und Kathrin Douven, Waldfeucht

“Vom Rollstuhl auf die eigenen Beine”

Damit Rebecca sich in der Wohnung auch ohne Rollstuhl bewegen und zum Beispiel vom Wohnzimmer auf die Toilette gehen kann, will sie besser laufen lernen. In der Therapie wird das Training mit einem Handi-Move Deckenlifter und den Hebebügeln „Helfende Hände“ unterstützt.

Rebecca, Stuttgart

“Selbstständige Benutzung des Hebebügels bei Mobitipp im Interview”

Das Umsetzen vom Bett in den Rollstuhl, vom Rollstuhl auf die Toilette oder den Duschstuhl ist für vielen Menschen mit Behinderung ein großes Problem. So war es auch bei Ute Harrsen, die an Multipler Sklerose erkrankt und seit vielen Jahren auf den Rollstuhl angewiesen ist. Im Video zeigt sie, wie sie das Problem in den Griff bekommen hat.

Mobitipp, Ratgeber für mehr Mobilität und Lebensqualität

“Eine eigene Wohnung und mehr Selbstbestimmung mit dem Hebebügel „Helfende Hände“”

Selbstbestimmung ist für junge Menschen ein sehr wichtiges Thema. Es wird zu einem besonderen, wenn sie auf den Rollstuhl angewiesen sind. Wie sehr es die Lebensqualität bestimmt, hat die 23-jährige Nadin aus Hamburg in den letzten Jahren zu spüren bekommen.

Nadin aus Hamburg

“Hand in Hand mit dem Sanitätshaus vor Ort”

Sanitätshäuser gehören zu den wichtigsten Ansprechpartnern, wenn Betroffene Hilfsmittel benötigen. Oft sind die Themen sensibel und ein entsprechendes Miteinander in allen Bereichen ist die beste Grundlage für zufriedene Kunden. Dass sich gute Beratung und eine hohe Qualität sowohl bei den Produkten als auch beim Service auszahlen, zeigen das Sanitätshaus Scheder und Handi-Move dank guter Zusammenarbeit seit vielen Jahren.

Orthopädietechnik Scheder, Würzburg

“Phänomenaler Patientenlifter - 5 von 5 Sternen auf Pflegehilfe-Portal erhalten”

„Für meinen Ehemann war ich auf der Suche nach einem Patientenlifter. Mit dem Modell von der Firma Handi-Move bin ich super zufrieden. Alles hat gut gekappt, vom Einbau bis zum Service und der Lifter ist wirklich phänomenal und erleichtert uns den Alltag enorm!“, schreibt eine Nutzerin. Vielen Dank für die tolle Bewertung. Jeder Stern motiviert uns, weiter jeden Tag beim Service, der Beratung und den Produkten unser Bestes zu geben.

Verband Pflegehilfe, Deutschland

“Reitsportanlage Rüsselsheim mit Hebebügel „Helfenden Händen“ ”

Auch für die schwer behinderten Pferdefreunde in Rüsselsheim geht es in Zukunft leichter aufs Pferd. In der Reitsportanlage Rüsselsheim ist ab sofort ein Handi-Move Hebelifter in der Halle installiert.

Cora Feldmann, Rüsselsheim

“Ein schönes neues Bad für Julian”

Familie Fiebig hat sich 2010 für den Einbau eines behindertengerechten Bades für Ihren Sohn Julian entschieden. Dafür mussten das "Eltern-Bad" sowie eine Kammer aufwändig umgebaut werden. Unter anderem sollte ein Handi-Move Deckenlift mit Hebebügeln eingebaut werden.

Julian, Sylvia und Frank Fiebig aus Altenburg

“Pararudern (Handicaprudern) in Würzburg”

Die Rudergemeinschaft Olympos in Würzburg (ROW) bietet Pararudern für Menschen mit geistiger und/oder körperlicher Behinderung an. Auf dem Steg des Rudervereins wurde jetzt ein Schwimmbadlifter von Handi-Move mit Hebebügel installiert. Damit kommen die Pararuderer einfacher und ohne großen Kraftaufwand ins Boot.

Rudergemeinschaft Olympos, Würzburg

“Behindertengerecht Urlaub machen auf Teneriffa ”

Die Sonne strahlt mit den Gästen der Villa Savannah meistens um die Wette. Wenn es so richtig schön warm wird, wie man es auf Teneriffa erwarten kann, wird der kühlende Pool zum willkommenen Aufenthaltsort. Damit der Ein- und Ausstieg auch für Rollstuhlfahrer möglich ist, hat Familie Schelp in ihrem Ferienhaus auf der Sonneninsel einen Schwimmbadlifter mit Hebebügel am Pool installiert.

Familie Schelp, Teneriffa

“Lieblingsfarbe: Lila – Lieblingshilfsmittel: Handi-Move-Hebebügel”

Für uns ist der Lifter das wichtigste Hilfsmittel. Vanessa kann darin alleine sitzen, ich kann sie einfacher an- und ausziehen oder auch alleine auf der Toilette lassen

Familie Poths, Bergheim

“Schwimmbäder in Heilbronn mit zwei Schwimmbadliftern ”

Die Stadt Heilbronn hat das Freizeit- und Solebad Soleo mit einem mobilen Schwimmbadlifter ausgestattet, um Menschen mit körperlichen Einschränkungen den Einstieg ins Becken zu erleichtern. In der nächsten Freibadsaison wird zusätzlich in einem der Heilbronner Freibäder ein Lifter zur Verfügung stehen. Für die Inklusion behinderter Menschen ist der Zugang zu Schwimmbädern ein wichtiges Thema.

Freizeit- und Solebad Soleo, Heilbronn

“Mit Decken-, Wand- und Treppenlift auf zwei Etagen Zuhause versorgt”

Für Nils* und seine Familie ist es sehr wichtig, dass er Zuhause versorgt werden kann. Der junge Mann ist schwer krank, kann nicht ohne Unterstützung sitzen oder sich von A nach B bewegen. Seine Eltern suchten einen Weg, um ihn trotzdem weiter Zuhause versorgen zu können. Heute gibt es im Haus verschiedene Stationen, an denen die Handi-Move Hebehilfen für Transfers und Pflege vorhanden sind.

Nils, Niedersachsen

“Die Selbstständigkeit erhalten auf zwei Wohnetagen trotz Multiple Sklerose ”

Bericht eines an Multiple Sklerose (MS) erkrankten. Der Transfer von Rollstuhl zu Bett, Toilette oder Liege kann nicht mehr durch eigene Muskelkraft bewältigt werden. Hebelifter, wie die Deckenliftersysteme von Handi-Move, bieten Hilfe.

Herr Linde, Deutschland

Alle unsere Produkte
gebündelt in einem praktischen pdf

Produktkatalog herunterladen

    Stellen Sie Ihre Frage mittels des Kontaktformulars.

Kontaktieren Sie Handi-Move

Erfahrungen von zufriedenen Kunden,
neue Lösungen, Tipps & Tricks...
in Ihrer Mailbox