Einfache Sprache

Auf dieser Seite finden Sie einen Überblick über unsere Produkte und Leistungen in einfacher Sprache.

Wozu sind Hebehilfen da?

Hebehilfen werden auch als Personenlifter, Hebelifter, Patientenlifter oder Transferhilfe bezeichnet.

Manche Menschen können sich nicht mehr alleine aufrichten oder stehen.

Die Hebehilfen helfen dabei, Menschen mit Behinderung oder schwerer Krankheit zu heben, zu pflegen und zu transportieren.

Das ist eine große Entlastung für Pflegende oder Angehörige. Das Gewicht der Person wird von der Hebehilfe getragen. Sie ersetzt die Muskelkraft und schont den Patienten und den Pflegenden.

Es gibt bei Handi-Move auch einen Hebelifter, der vom Rollstuhlfahrer ohne fremde Hilfe bedient werden kann. Mit dem Deckenlifter-System und dem Hebebügel „Helfende Hände“ sind selbstständige Transfers möglich. Dazu braucht ein Mensch eine gewisse Körperspannung.

Dazu mehr unter „Ohne fremde Hilfe vom Rollstuhl ins Bett oder zur Toilette“. Oder Sie fragen uns: Telefon 07054 7178 oder Email an info@handi-move.de.

Eine Hebehilfe hebt den Menschen mittels eines Hebetuchs oder dem Hebebügel an und setzt ihn sicher wieder ab. Außerdem können Strecken im Haus zurückgelegt werden.

Welche Arten Hebehilfen gibt es?

Wir stellen hier die Hebelifter von Handi-Move vor:

  • Deckenlifter
  • Mobile Lifter
  • Wandlifter

Deckenlifter

Deckenlifter bestehen aus Schienen, einem Motor und einem Aufnahme-Element für den Menschen. Das ist ein Hebetuch oder der Hebebügel „Helfende Hände“. Die Schienen werden an der Decke befestigt. Daran hängt der Motor. An einem Gurt, der sich hoch- und runterfahren lässt, hängt das Tuch oder der Hebebügel. Darin liegt oder sitzt der Mensch. Mit den Schienen kann man Strecken zurücklegen, wie bei einer Eisenbahn. So kann ein Mensch ohne Kraftaufwand von einer Stelle zur anderen bewegt werden. Zum Beispiel vom Bett zur Toilette. Oder vom Bett zu einer Pflegeliege.

Seite Deckenlifter mit mehr Informationen

Mobile Lifter

Mobile Lifter sind auch als Patientenlifter bekannt. Sie bestehen aus einem Gestell mit Rollen und einem Hebearm. Am Hebearm hängt ein Hebetuch oder der Hebebügel, in dem der Mensch liegt oder sitzt. Der Mensch kann mit dem Lifter angehoben und abgesenkt werden. Sogar vom Boden. Da der Lifter auf Rollen steht, kann der Mensch damit von einem Pflegenden von Ort zu Ort geschoben werden. Mobile Lifter gibt es klein und kompakt, diese sind besonders gut für Zuhause geeignet. Oder auch größer und sehr leistungsstark, dann sind sie ideal für Einrichtungen mit hohem Einsatz.

Seite Mobile Lifter mit mehr Informationen

Wandlifter

Bei einem Wandlifter wird ein Auslegearm mit einer Schiene an der Wand befestigt. An dieser hängt das Tuch oder der Hebebügel, in dem der Mensch sitzt oder liegt. Der Auslegearm funktioniert wie bei einem Kran. Er hebt und senkt den Menschen oder bewegt ihn von links nach rechts. Weitere Strecken können damit nicht zurückgelegt werden.

Seite Wandlifter mit mehr Informationen

Aufnahme-Elemente: Hebetuch und Hebebügel

Der Mensch liegt oder sitzt in einem Hebetuch oder Hebebügel.

Hebetücher

Bei Handi-Move gibt es viele verschiedene Hebetücher. Diese passen zu der Behinderung oder Krankheit des Menschen.

Alle Tücher sind sehr hochwertig und bequem.

Am einfachsten ist es, wenn Sie uns nach dem richtigen Tuch für Ihren Bedarf fragen.

Überblick über unsere Hebetücher mit mehr Informationen

Hebebügel

Der Hebebügel „Helfende Hände“ ist eine Besonderheit von Handi-Move. Er ist besonders schnell und einfach anzulegen. Außerdem kann er die Pflege weiter erleichtern, weil das Gesäß frei bleibt.

Der Hebebügel kann von einem Pflegenden eingesetzt werden. Er kann aber auch vom Betroffenen ganz alleine benutzt werden.

Seite Hebebügel mit mehr Informationen

Ohne fremde Hilfe vom Rollstuhl ins Bett oder zur Toilette

Der Hebebügel „Helfende Hände“ ist eine Besonderheit von Handi-Move. Er wurde entwickelt, damit sich Rollstuhlfahrer auch ohne fremde Hilfe anheben und transportieren können.

Dazu muss der Mensch allerdings einige Voraussetzungen erfüllen. Zum Beispiel ausreichende Kontrolle über Arme und Hände. Sie können das Zuhause mit uns ausprobieren, wenn Sie unsicher sind. Wir kommen mit einem Demo-Gerät zu Ihnen.

Wenn der Hebebügel an einem Deckenlifter mit Fahrmotor hängt, kann ein Rollstuhlfahrer damit zum Beispiel alleine aus dem Bett zur Toilette. Das Anziehen oder Ausziehen geht mit dem Hebebügel ebenfalls ohne Hilfe.

Seite selbstständig mit dem Hebebügel

Beratung und Service bei Handi-Move

Handi-Move hat im Gegensatz zu vielen anderen Lifter-Herstellern Vertretungen in ganz Deutschland. So sind wir immer schnell vor Ort und Sie haben immer einen festen Ansprechpartner.

Unsere Leistungen:

Kostenlose Beratung und Feststellung was genau für Sie benötigt wird.

Kostenloses und detailliertes Angebot.
Die Handi-Move Lifter werden häufig von der Krankenkasse bezahlt. Wir helfen mit Informationen dabei.

Montage und Installation des Lifters durch unser eigenes Team. Korrekt, sauber und sicher.

Schulung, Einweisung Schritt-für-Schritt.

Garantie, schnelle Reaktion bei Reparaturen, Wartung aus einer Hand.

Seite Servie

Wer ist Handi-Move?

Willkommen in der Welt von Handi-Move!

Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Belgien. Es wurde vor über 38 Jahren gegründet. In Deutschland gibt es 10 Handi-Move Vertretungen. Weitere Niederlassungen gibt es in der ganzen Welt.

Handi-Move entwickelt innovative und zuverlässige Hebehilfen. Die Herstellung erfolgt im eigenen Werk in Belgien. Wir achten auf beste Qualität.

Im Mittelpunkt stehen immer die Bedürfnisse des jeweiligen Benutzers.

Handi-Move begann mit einem Freundschaftsdienst. Der Firmengründer René Van Raemdonck hatte zusammen mit der Forschungsgruppe einer Hochschule ein völlig neues Hebesystem entworfen. Das war für seinen Freund, der im Rollstuhl saß und dessen Ehefrau.

Daraus sind viele gute Hilfsmittel für Menschen mit eingeschränkter Mobilität entstanden.

Wir sind mit Rat und Tat für Sie da.

Geben Sie hier Ihre Postleitzahl ein, um den richtigen Ansprechpartner in Ihrer Nähe zu finden:

PLZ-Suche

Oder melden Sie sich bei unserem zentralen Kontakt in Deutschland:

07054 7178 oder Email an info@handi-move.de.

Alle unsere Produkte
gebündelt in einem praktischen pdf

Produktkatalog herunterladen

    Stellen Sie Ihre Frage mittels des Kontaktformulars.

Kontaktieren Sie Handi-Move

Erfahrungen von zufriedenen Kunden,
neue Lösungen, Tipps & Tricks...
in Ihrer Mailbox