“Die „Wasserpatscher“ schweben ab sofort ins Wasser”

Wasserpatscher, Leinzell

Wenn sie erst mal drin sind, im warmen Nass, bewegen sie sich selbstverständlich schon immer völlig schwerelos! Nur der Weg ins Wasserbecken wurde für einige Teilnehmer mit zunehmendem Alter eine unüberwindbare Hürde.

Seit 30 Jahren halten sich die „Wasserpatscher“ aus Leinzell in Baden-Württemberg jetzt mit Wassergymnastik fit. Schon länger wollten sie einen Schwimmbadlifter anschaffen, damit auch Menschen, die nicht mehr so beweglich sind oder eine Behinderung haben, teilnehmen können. Oft ist der Weg ins Becken für diese die größte Hürde. Dabei tut die etwas „schwerelosere“ Bewegung im Wasser gerade hier besonders gut und trägt dazu bei, die Gesundheit zu erhalten.

Dieses Jahr war es endlich so weit: es konnten genügend Spenden gesammelt werden und ein Schwimmbadlifter von Handi-Move wurde angeschafft.

Bild oben: Bericht in der Gmünder Tagespost -
Premiere: Ursula Heilig ist die erste, die mit dem neuen Lifter ins Becken schwebt. Dahinter von links: Bürgermeister Marc Schäffler, Elke Wengert, Artur Bulling, die Wasserpatscher und die Spender.

 

Fotos: aks, bzw. Wasserpatscher

Alle unsere Produkte
gebündelt in einem praktischen pdf

Produktkatalog herunterladen

    Stellen Sie Ihre Frage mittels des Kontaktformulars.

Kontaktieren Sie Handi-Move

Erfahrungen von zufriedenen Kunden,
neue Lösungen, Tipps & Tricks...
in Ihrer Mailbox