Ihr Team vor Ort stellt sich vor

An dieser Stelle stellen wir unsere Teams vor, die für Sie vor Ort vom ersten Kontakt, über die Installation bis zum Service Ihr Ansprechpartner sind.

Die Vorstellungsrunde wächst nach und nach. Ein kleiner persönlicher Einblick...

Auch auf Facebook zu finden: https://www.facebook.com/HandiMoveDeutschland/

Alle Kontaktdaten finden Sie hier.

 

Großartige Momente mit den Menschen im mitteldeutschen Raum erleben

Für Artur Davignon gab es vor einigen Jahren viele gute Gründe, als Handi-Move Vertragspartner für Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen zu starten. Dazu gehörten nicht nur die ganz besonderen Menschen auf Kundenseite, sondern auch die bei Handi-Move. Denen ist der Erfolg nicht zu Kopf gestiegen und sie suchen nach wie vor Lösungen für die Bedarfe von Menschen mit schwerer körperlicher Einschränkung, findet Herr Davignon.

ArturDavignon

Immer noch ist jeder Tag für ihn anders und hält Aufgaben bereit, mit denen er nicht gerechnet hat. „Diese Arbeit erdet einen auf ganz besondere Weise“, sagt er. Wenn er sieht, wie sich besonders Kinder mit Behinderung und ihre Eltern über die Hilfsmittel freuen, sobald endlich alles fertig montiert ist, sind das großartige Momente für ihn. Andererseits findet er es auch oft frustrierend zu erleben, wie schwierig es für die Betroffenen ist, die dringend notwendigen Hilfsmittel zu erhalten. Herr Davignon würde sich wünschen, „dass die Personen mehr im Mittelpunkt der Sozialsysteme stehen und nicht so sehr der monetäre Zwang.“ Da er oft bei der Antragsstellung hilft, kennt er die Schwierigkeiten.

team marathonBild: Das Triathlon-Team v.l.n.r.: Artur Davignon, Verena Bendele (Präsidentin VdK Deutschland), Karsten Winters

Früher ist Herr Davignon Halbmarathon und Marathon gelaufen und ist sogar schon beim größten Triathlon der Welt in der Staffel geschwommen. Er weiß also, was es heißt, durchzuhalten und für seine Ziele und ein Team zu kämpfen. Diese Erfahrungen helfen ihm auch bei der Arbeit für seine Kunden, wo jeder Tag anders ist und die Menschen und Bedarfe ganz unterschiedlich sind.

Liebe Bewohner Sachsens, Sachsen-Anhalts oder Thüringens, wenn Sie einen wirklich guten Hebelifter mit individuellem Service und persönlicher Beratung vor Ort suchen: Artur Davignon ist gerne für Sie da! Telefon 0341 60 05 86 06, Email: davignon@info-handimove.de

 

In Hessen geht es mit Spaß und Leidenschaft ans Werk

„Ich möchte dabei helfen, dass Menschen mit Behinderung oder schwerer Krankheit selbstständiger oder einfach angenehmer Leben können“, beschreibt Jürgen Menges sein Ziel. Nächstes Jahr ist er 10 Jahre bei Handi-Move – mit der gleichen Leidenschaft für seinen Beruf, wie zu Beginn.

Als er sich als Handi-Move-Partner selbstständig machte, war er auf der Suche nach einem Beruf, der ihn mehr erfüllt, als seine bisherigen Tätigkeiten im Verkauf und Vertrieb. Da war er zwar auch schon selbstständig unterwegs, aber mit der Arbeit mit Handi-Move kann man das nicht vergleichen, wie er heute sagt: „Jeder Tag ist anders. Es ist extrem abwechslungsreich, mal mehr handwerklich, mal sind es die typischen Büroarbeiten. Aber immer treffen wir auf Menschen, die sehr dankbar sind und sich freuen, wenn wir uns um ihr Anliegen schnell und zuverlässig kümmern. Täglich streben wir danach, mit unseren Hebe- und Versorgungssystemen dem Benutzer die größtmögliche Bewegungsfreiheit und den Betreuern die kleinstmögliche körperliche Belastung zu bieten. Bei Handi-Move legt wirklich jeder hohen Wert auf Qualität bei den Produkten und dem Service. Wir sind eine große Familie, in der sich jeder für die anderen und die Kunden engagiert. Das kommt an!“

Sein Motto: Wissen, Können, Leidenschaft.

HM team hessen neu

Bild: Jürgen Menges auf dem Handi-Move Messestand der Rehacare.

 

Gemeinsam für und mit Menschen mit Behinderung in Österreich

Jede Region hat ihre Besonderheiten, die sich nicht nur in der Sprache wiederfinden. Für Österreich ist das Team von Rehatronik und betreut die neun österreichischen Bundesländer seit vielen Jahren erfolgreich als Partner von Handi-Move. Die Philosophie von Handi-Move ist grenzenlos und wird hier natürlich genauso gelebt, wie überall sonst auf der Welt: Im Vordergrund stehen eine gute, persönliche und ausführliche Beratung, die auf die individuellen Bedürfnisse eingeht. Hohe Qualität sind beim Service und den Produkten eben gleichermaßen wichtig.

Das Team von Rehatronik ist viel unterwegs, um seine Kunden von Wien bis zum Bodensee gut zu versorgen. Außerdem wird im neuen Firmengebäude in Seitenstetten in der Nähe von Linz, das 2017 bezogen wurde, eine umfassende Produktpräsentation geboten.

Rehatronik 06 2019 pflegehilfen

 

In der 2. Generation von Suhl bis Passau, über Würzburg, Nürnberg und Ingolstadt unterwegs

Bei Familie Ausfelder wissen Kunden, auf wen sie sich verlassen können und wer ihre Bedürfnisse von Anfang an kennt. Daran ändert sich auch nichts, seit letztes Jahr Tochter Sarah und Schwiegersohn Alexander Neubauer das Unternehmen offiziell von Gerhard Ausfelder übernommen haben. Es ist ja auch etwas hinzugekommen, nichts weggefallen: Das „Neubauer“ im Namen macht es deutlich. So firmiert der Handi-Move Vertragspartner aus Süddeutschland jetzt unter „Ausfelder-Neubauer GbR“.

ausfelder team web

(Bild v.l.n.r.: Gerhard Ausfelder, Alexander Neubauer, Sascha Loy)

„Wie der Vater so die Tochter“ kommt hier total gut an und könnte um „… so der (Schwieger-)Sohn ergänzt werden. Persönlich, nah und sehr individuell, so sieht die Familie ihre Arbeit. Noch ein Teammitglied gehört seit über 10 Jahren fest zur Unternehmens-Familie: Sascha Loy löst auch die ganz kniffligen technischen Fälle. Sein Ersatzteilfundus ist inzwischen legendär.

ausfelder team hebelifter ausstellung web

(Bild v.l.n.r.: Alexander Neubauer, Sascha Loy, Sarah Ausfelder-Neubauer)

Viele Herzen schlagen hier für ein Ziel: Menschen mit eingeschränkter Mobilität ein wenig mehr Lebensqualität, Freiheit, neue Intimsphäre und somit auch wieder Lebensfreude zurückzugeben.

 

Rund um Hamburg, Bremen, Flensburg und Schwerin 

ansgar Deckenlifter Hebebuegel3a

ansgar Deckenlifter Hebebuegel1a

Seit 16 Jahren ist Ansgar Lünne als selbstständiger Handi-Move Partner im Westen von Norddeutschland unterwegs. Natürlich mittlerweile mit Unterstützung seines Teams. Seine Kunden wissen seine Geduld und offene Art zu schätzen, schließlich sind die Aufgaben oft sehr individuell und nicht immer einfach zu lösen. Die Firmen-Philosophie von Herrn Lünne sagt viel über seine Einstellung aus: „Wir müssen zwar von unserer Arbeit leben können, aber der größte Lohn sind das Lächeln und die Freude unserer Kunden!“. Seine Arbeit und vor allem die oft schwer kranken oder gehandicapten Menschen, mit denen er zu tun hat, sind ihm wichtig.

Der Familienmenschen ist mit fünf Geschwistern groß geworden und hat heute selbst zwei Kinder. Zu seinem kleinen Bruder, einem total liebenswerten Menschen mit Trisomie 21, hat er ein ganz besonderes Verhältnis und ihn als Jugendlicher immer gerne mitgenommen. Heute lebt sein Bruder mit Freundin in einem Wohnheim und der Kontakt ist nach wie vor innig.

 

Für unsere Kunden in Hannover/Niedersachsen engagiert

‚TDaniel Kurowski, Hannover / Niedersachsenop Service bieten, von der ersten Beratung bis zum Service aus einer Hand‘ ist einer der Grundsätze, nach denen wir bei Handi-Move arbeiten. Dafür „sorgt“ jetzt ein Partner mehr vor Ort: Daniel Kurowski, der seit einigen Wochen das Gebiet Niedersachsen als Handi-Move Vertragspartner betreut. Der 33-jährige Familienvater von zwei Jungs ist gebürtiger Hannoveraner und bekommt jetzt schon viel positives Feedback von seinen Kunden. Daniel Kurowski sagt selbst über seine neuen Aufgaben: „Die Kombination aus dem Kontakt mit ganz unterschiedlichen Menschen und den technischen Produkten „Patientenlifter“ ist es, die mir viel Freude bereitet. Es ist immer abwechslungsreich und jeder Tag bringt spannende neue Aufgaben.“

Unser neues Teammitglied engagiert sich ehrenamtlich bei der DLRG. Sie können ihn über und unter Wasser treffen: als Ausbilder, Sanitäter, Tauchlehrer, bei der Wasserrettung oder im Katastrophenschutz. Wenn Sie sich im Raum Niedersachsen also für Hebehilfen wie die Handi-Move mobilen Patientenlifter, Decken-, Wand- oder Poollifter interessieren und ihn nicht gerade vor Ort antreffen, rufen Sie ihn an: Tel.: 0178 7113748 oder schicken eine Email an d.kurowski@handi-move.de .

 

Weitere Ansprechpartner finden Sie über die Postleitzahlensuche auf unserer Seite https://www.handimove.de/kontakt/regionale-vertragspartner/

Alle unsere Produkte
gebündelt in einem praktischen pdf

Produktkatalog herunterladen

    Stellen Sie Ihre Frage mittels des Kontaktformulars.

Kontaktieren Sie Handi-Move

Erfahrungen von zufriedenen Kunden,
neue Lösungen, Tipps & Tricks...
in Ihrer Mailbox