Der Deckenlift für verschiedene Anforderungen

Hier finden Sie einen Vergleich der verschiedenen Deckenlifte von Handi-Move für unterschiedliche Anwendungen.

Ein Deckenlift wird über ein stabiles Schienensystem unter der Decke befestigt, das sich an jede Pflegesituation anpassen lässt. Das Deckenlifter Schienensystem von Handi-Move ist sehr ästhetisch und fügt sich gut in den Wohnbereich ein.

Heben, Umsetzen und Pflegen an einer Stelle:

Hierfür wird eine Schiene an der Decke über der Stelle befestigt, an der die Transfers/Pflege stattfinden sollen. Der Motor (elektrisch) ist entweder dauerhaft an der Schiene verankert und fährt ggf. zum Aufladen ein Stück beiseite oder es kommt ein Umhänge-Deckenlift zum Einsatz. Dieser wird ein- oder ausgehängt und kann so an verschiedenen Stationen eingesetzt werden.

Der Deckenlift kann mit dem original Hebebügel "Helfende Hände" oder einem Pflege-/Hebetuch benutzt werden.

Geeignet auch, um Transfers vom Rollstuhl zum Treppenlift zu gestalten.

deckenlift handmove

Wege zurücklegen:

Ein Schienensystem ermöglicht es über Geraden, Kurven, Weichen oder Drehweichen verschiedene Standorte und Räume zu erreichen, ohne dass ein Mensch abgesetzt werden muss. Das funktioniert auch über Türschwellen hinweg. Der schienengeführte Deckenlift mit Motor fährt sanft und sicher von Ort zu Ort und übernimmt das Heben und Senken zum Beispiel vom Rollstuhl zum Bett oder zur Toilette. Auch vom Boden. Der Einsatz eines Umhänge-Deckenlifts ist möglich.

Der Lifter kann mit dem original Hebebügel "Helfende Hände" oder einem Hebe-/Pflegetuch benutzt werden. Mit dem Hebebügel sind selbstständige Transfers möglich.

Den Deckenlift an verschiedenen Stationen nutzen:

HM altenpflegeeinrichtung Deckenlift

Wenn ein Lifter an unterschiedlichen Orten gebraucht wird und diese nicht über ein Schienensystem angefahren werden sollen, ist der Umhänge-Deckenlift eine gute Lösung. Er ist leicht zu tragen und kann einfach an verschiedenen Stellen ein- oder ausgehängt werden.

Der Deckenlift kann mit dem original Hebebügel "Helfende Hände" oder einem Pflege-/Hebetuch benutzt werden.

Deckenlifte in Einrichtungen (Pflegeeinrichtung, Altenheim, Krankenhaus, Therapie, ...)

Der Deckenlift bietet in der Pflege eine wertvolle Entlastung der Kräfte. Stationär, mit Schienensystem zum Zurücklegen von Wegen oder als Umhänge-Deckenlifter. Der Umhänge-Deckenlifter ist besonders beliebt, wenn er in mehreren Räumen gebraucht wird.

Ein schönes Beispiel finden Sie unter unseren Referenzen: Die Altenpflegeeinrichtung "Haus zum Fels" in Heilbronn hat den Umhänge-Deckenlifter in über 80 Räumen im Einsatz und rüstet bereits nach.

Deckenlift an Badewanne oder Pool:

Poollift

Für den privaten Bereich, Therapieeinrichtungen oder andere Pool-Situationen, in denen ein Lift permanent an einer Stelle verfügbar sein soll, bietet der Deckenlift eine Alternative zum Schwimmbad- oder Poollifter. Er verbleibt vor Ort und benötigt keine Bodenhülse, was zum Beispiel bei einer Fußbodenheizung schwierig werden kann.

Für selbstständigen Einsatz:

Deckenlift selbststaendig2

Über Schienensysteme gelangen Sie mit dem Deckenlifter ungehindert und selbstständig zu Ihrer Toilette sowie in Ihr Bade-, Schlaf- oder Wohnzimmer. Das System kann Sie auch vom Boden aus anheben. Das platzsparende Schienensystem bietet eine optimale Ausnutzung des Raums.

Die Lifter mit Fahrmotor des Typs 2810 und 2815 wurden für den selbstständigen Gebrauch konzipiert. Das Modell 2810 funktioniert mit einer elektrischen Druckknopfbedienung. Beim Modell 2815 kommt eine kabellose Infrarot- Fernbedienung zum Einsatz.

In der Regel sind unsere Hilfsmittel eine Leistung der Krankenkassen.
 

Einige Vorteile der Handi-Move Deckenlifte auf einen Blick:

•    Zeiteinsparung durch effizienten Transport
•    Heben vom Boden möglich
•    Schnelles Anheben und Absenken
•    Steht nicht im Weg
•    Mit Hebebügeln und Hebetüchern einsetzbar
•    Infrarot-Fernbedienung auf Wunsch erhältlich
•    Der mit aufladbaren Batterien betriebene Deckenmotor kann bis zu 200 kg heben
 

Maßgeschneiderte Lösungen

In Kombination mit verschiedenen Schienensystemen bietet der Deckenlifter für jede Situation eine Lösung nach Maß. Er transportiert Meschen innerhalb eines Raums und Unterschiedliche Orte oder verbindet mehrere Räume miteinander.

Hilfe beim Positionieren auf der Schiene

Es besteht die Möglichkeit, den Deckenlifter mit Fahrmotor so einzustellen, dass er an vorab festgelegten Orten automatisch stoppt. Z.B. an Ladekontakten oder mittig über der Toilette.

Diskret in jeder Einrichtung

Mit seinem schlichten und ästhetischen Design passt sich der Deckenlifter jeder Inneneinrichtung an.

Sichere Verwendung

Als zusätzliche Sicherheit wurde eine selbstständig zu bedienende mechanische Notabsenkung und eine direkte Steuerung am Gerät angebaut.

Kostenlose Analyse Ihrer Transferbedürfnisse

Lesen Sie hier mehr.

Garantie, Reparatur, Wartung und Rundum-Service

Lesen Sie hier mehr über unsere umfassenden Garantien, schnelle Abwicklung von Reparaturen und Servicekontinuität.

Hier finden Sie Ihren Ansprechpartner vor Ort.

Alle unsere Produkte
gebündelt in einem praktischen pdf

Produktkatalog herunterladen

    Stellen Sie Ihre Frage mittels des Kontaktformulars.

Kontaktieren Sie Handi-Move

Erfahrungen von zufriedenen Kunden,
neue Lösungen, Tipps & Tricks...
in Ihrer Mailbox