Im Pool

Dank der Handi-Move-Schwimmbadlifter kann man problemlos direkt vom Rollstuhl ins Schwimm- oder Therapiebad hinein- und herausgehoben werden. Mit nur einem Betreuer und ohne körperliche Anstrengung kann dies auf zweierlei Weise geschehen: Mit einem mobilen Schwimmbadlifter oder einem Deckenmotor mit Schienensystem.

Schwimmbadlifter mit Hilfe eines Begleiters

Schwimmbadlifter mit Hilfe eines Begleiters

Der mobile Schwimmbadlifter eignet sich perfekt für den Poolbereich in öffentlichen Bädern oder Therapiebereichen. Er ist leicht zu installieren oder zu entfernen. Die Bodenhülse wird nach Gebrauch mit einem flachen Stopfen verschlossen, um jede Stolpergefahr zu vermeiden.

Mit Hilfe eines Deckenlifters allein ins Wasser

Dank des Handi-Move Deckenlifters können Sie sich problemlos selbst direkt vom Rollstuhl ins Schwimm- oder Therapiebad hinein- und herausheben.

Mit Hilfe eines Deckenlifters allein ins Wasser
Whirlpools auch für Menschen mit eingeschränkter Mobilität erreichbar

Whirlpools auch für Menschen mit eingeschränkter Mobilität erreichbar

Immer mehr Menschen kommen in den Genuss eines eigenen Whirlpools im Wellnessraum, auf der Terrasse oder im Garten. Mit einem Handi-Move Hebelift sind Whirlpools auch für Menschen mit eingeschränkter Mobilität ohne Kraftaufwand erreichbar. Ein Berater von Handi-Move beurteilt und analysiert gemeinsam mit dem Kunden vor Ort die Anforderungen sowie die praktischen und bautechnischen Aspekte. Mit einem mobilen Lifter, einem Wandlifter oder einem Schienensystem mit Deckenlifter kann der Benutzer den Transfer vom Rollstuhl in den Whirlpool unter Umständen sogar völlig selbstständig bewältigen. Handi-Move steht für flexible Lösungen in spezifischen Situationen. Auch mit maßgeschneiderten Lösungen, wenn ein Standardprodukt die Anforderungen nicht erfüllt.

www.handimove.com