Der neue Deckenlifter: Tradition und Qualität seit 1989

Handi-Move, der Spezialist für Hebe- und Pflegesysteme, bringt eine neue Version seines Deckenlifters auf den Markt. In Kombination mit einer kompletten Serie an Schienen und Zubehörteilen bietet der Deckenlifter für jede Situation eine Lösung nach Maß. Benutzer können sich bewegen, ohne durch Türschwellen, Schränke, Teppiche oder andere Gegenstände eingeschränkt zu werden. Kleine und große Räume sind so optimal erreichbar.

Seitdem Handi-Move 1989 seine ersten Deckenlifter auf den Markt gebracht hat, legt das Unternehmen den Schwerpunkt auf nachhaltige und zuverlässige Qualität. Für die einzelnen Bauteile werden ausschließlich die besten Komponenten verwendet, die zuvor umfangreichen Tests unterzogen wurden. Von der ersten Serie, die Ende der 1980er Jahre auf den Markt kam, sind noch immer Tausende in Betrieb. Diese Tradition setzt das Unternehmen mit der neuesten Generation fort.

Innovationen der Modellreihe 2800

Was ist im Vergleich zur Vorgängerversion noch besser?

  • Noch schnellerer Motor, der schnellste Motor auf dem Markt.
  • Neues Design: Sowohl die Form des Deckenmotors als auch die Ladekontakte und die Druckknopfbedienung wurden gründlich überarbeitet.
  • Neue elektrische Druckknopfbedienung: Leicht und klein, liegt gut in der Hand und ist wasserfest. Sie verfügt über sehr empfindliche, leicht versenkte Druckknöpfe, sodass sie sich auch für Menschen eignet, die Schwierigkeiten haben, Knöpfe zu drücken.
  • Neue Infrarot-Fernbedienung: Vibration und Lichtsignal bei der Aktivierung einer Funktion sowie größere Reichweite.
  • Aufladen der Batterie: Während des Absenkens werden die Batterien geladen.
  • Der Deckenlifter kann bis zu 300 kg heben.

Alle Neuigkeiten

weitere Infos?

Regionale Vertragspartner

www.handimove.com